Geschäftsstelle der BN-Kreisgruppe Haßberge

Öffnungszeiten
Geschäftsstelle Haßberge
Neue Anschrift ab 1.7.2014
Spitaltorstraße 3
96106 Ebern

Geschäftsstellenleiter:
Alexander Hippeli

Montag:          8 - 12 Uhr
Dienstag:      10 - 13 Uhr
Mittwoch:        8 - 12 Uhr
Donnerstag:  10 - 12 Uhr
Freitag:           8 - 12 Uhr

Alle Bürger können zu diesen Zeiten Informationen und Auskünfte zu allen Themen des Natur- und Umweltschutzes erhalten.

Geschäftsstelle der Kreisgruppe Haßberge vom Juli 2011 bis 30. Juni 2014

Bund Naturschutz in Bayern e. V.
Kreisgruppe Haßberge
Spitaltorstraße 3 (neu ab 1.7.2014)
96106 Ebern
Telefon und FAX: 09531 944 3566

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Bilder von der Einweihung der Geschäftsstelle am Marktplatz 4 in Ebern am 29. Juli 2011

 

BN-Landesbeauftragter Richard Mergner, Bürgermeister Robert Herrmann, 2. Bürgermeisterin Gabriele Rögner und Landrat Rudolf Handwerker

 

Pfarrer Grosser, Pater Theiler, BN-KG-Ehrenvorsitzender Röder, BN-Ebern-Vorsitzender Amon, BN-KG-Vorsitzender Dr.Mandery und Mitglieder der Musikgruppe Intermusica

 

 

 

 

 

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Die nachstehenden Informationen sind bereits Geschichte, da die Geschäftsstelle sich ab Juli 2011 in Ebern befindet!
Dort war sie schon einmal vor einigen Jahrzehnten!

Ansprechpartner in der Geschäftsstelle ist Alexander Hippeli, welcher normalerweise am Dienstag und am Donnerstag am Vormittag sich im Büro befindet:

Geschaeftsstelle

Unser Büro liegt direkt neben der Auffahrt zum Hof des Landratsamtes Haßberge!

Sollten wir persönlich oder telefonisch nicht erreichbar sein, dann

  • schreiben Sie uns ein Fax
  • sprechen Sie auf den Anrufbeantworter
  • lassen Sie uns eine Mail zukommen

 

Renovierung der BN Geschäftsstelle

Seit 1984 hat die Kreisgruppe ihre Geschäftsstelle am Tränkberg 6 in Hassfurt. Seit dieser Zeit hat sich am Inventar dieser Räumlichkeiten nur wenig geändert. 2001 wurde bereits der hintere Teil der GS neu tapeziert und viel altes Papier und diverses Kram wurden beseitigt. Doch für eine Renovierung des vorderen Teils fehlten bisher die finanziellen Mittel. Eine Generalüberholung dieses Raums war jedoch dringend notwendig. Da zum einen für die Mitarbeiter des BN geeignete Arbeitsplätze nötig waren und zum anderen sollte der Raum besucherfreundlicher gestaltet werden.

GS vor der Renovierung

vorher (mit Jürgen Thein, dem Geschäftsführer bis Ende 2006)

Bis zum Herbst 2003 blieb dies ein Wunschtraum, doch dann wurde ein Spender gefunden, der die Notwendigkeit der Renovierung sah und sich bereit erklärte, die dabei anfallenden Kosten zu übernehmen.

Nun konnte es losgehen! Es wurden Tapetenfarben ausgewählt, Schreibtischpreise verglichen, sämtliche Möglichkeiten der Raumgestaltung duchgespielt und Termine festgelegt. Am 25.Oktober 2003 war es dann soweit. Nachdem in der Woche zuvor bereits mit Hilfe der Zivis alles alte Mobiliar herausgetragen wurde, war nun die Bühne für den neuen Anstrich freigegeben. An dieser Stelle sei besonders Ludwig Rehm gedankt, der uns tatkräftig beim tapezieren half und uns ein Lamellensystem für die Fenster montierte, damit uns die Morgensonne nicht mehr gar so arg beim Arbeiten im Gesicht kitzelt. Des weiteren erhielt die Decke einen neuen Anstrich, es wurden drei neue Schreibtische mit passenden Stühlen gekauft und zwei neue Lampen sorgen für das richtige Licht. Um der Ordnerflut Herr zu werden wurde eine Ordnertrommel angeschafft in der sich die Papierberge gut verstauen lassen. Neben diesen "großen Sachen" gab eine Menge kleinerer Dinge zu erledigen, die zu einer Renovierung dazugehören um das Bild abzurunden. Nun verfügt die Kreisgruppe über eine Geschäftsstelle die sich sehen lassen kann!

GS nach der Renovierung

nachher (mit  der Biologin Jule Gombert, welche bis Ende 2005 für den BN Haßberge tätig war)

Überzeugen sie sich selbst und schauen sie bei Gelegenheit vorbei! Es gibt auch immer wieder die eine oder andere interessante Information für Naturfreunde! 

Mitarbeiter in der Verwaltung und Sonstiges

ZeitraumMitarbeiterAufgabe
1990 - 1991Monika Stöhr, UnterpreppachVerwaltung
2000Susann SalzmannKindergruppenarbeit
2000 - 2001Brigitte Renz, EbernVerwaltung
2001 - 2003Bärbel Watkins, HaßfurtVerwaltung
seit 2007Alexander Hippeli, EbernGeschäftsführungsaufgaben